Vernetzungstreffen SPÖ Ausseerland

Vernetzungstreffen SPÖ Ausseerland

 

Bessere Verkehrsanbindung steht im Raum

 

Anfang Oktober trafen sich auf Einladung von SPÖ Europaabgeordneten Hannes Heide Vertreter der SPÖ Altaussee (Vzbgm. Stefan Pucher, Ortsparteiobmann GR Hans Kainzinger, GR Harald Pernkopf), Bad Aussee (Vzbgm. Rudi Gasperl, GR Robert Margotti, GR Markus Grieshofer), Grundlsee (GR Franz Köberl) und Bad Mitterndorf (Vzbgm. Kurt Edlinger und GR Christina Peer).

Auf der Agenda stand neben einem gegenseitigen Kennenlernen vor allem die Kulturhauptstadt 2024.

Hannes Heide berichtete kurzweilig über den aktuellen Stand.
Zentrales Thema ist für die SPÖ Ausseerland ein überregionales Verkehrskonzept, das nicht am Pötschen oder in Obertraun endet. Es gibt bereits Verhandlungen mit der ÖBB, die öffentliche Anbindung bzw. Verbindung zu verbessern. In einer angeregten Diskussion wurde beschlossen, auch an den Verkehrstreffen der SPÖ Bad Goisern, Obertraun und Bad Ischl teilzunehmen.  Diese Achse wird sich zum Wohle aller Salzkammergütler auswirken und spürbare Veränderungen bringen. Die Kulturhauptstadt wirkt so auch im Vorfeld als Katalysator, um die Regionen über die Landesgrenzen hinaus zu verbinden.

 

Wir danken der SPÖ Bad Aussee und vor allem Rudi Gasperl für die Gastfreundschaft!